Chat-Bots sind längst in der Realität angekommen und automatisieren zentrale Bereiche innerhalb der Kundenkommunikation. In diesem Workshop erhalten einen Überblick über bestehende Lösungen und Anwendungsbeispiele. Außerdem entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ideen und Ansätze, die Bots-Technologie auch in Ihrem Unternehmen sinnvoll einzusetzen.

  • Kein Vorwissen erforderlich
  • Dauer: 0,5 Tage
  • maximal 15 Teilnehmer
  • geeignet für Einzelpersonen und/oder Unternehmen

Artikelnummer Manfred Neumann Kategorie

Eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitcom hat ergeben, dass jeder vierte Bundesbürger sich vorstellen kann, Chatbots zu nutzen. Als „Bots“ werden Anwendungen oder Programme bezeichnet, die bestimmte Aufgaben automatisiert und selbständig ausführen und Unterhaltungen mit und zwischcn Menschen simulieren.


Chatbots und Sprachsysteme wie Alexa sind in der Realität angekommen und werden Bestandteile des digitalen Alltags. Sie helfen Unternehmen, Zielgruppen effizienter anzusprechen und über neue digitale Kanäle zu erreichen. Künstliche Intelligenz ist Basis für alle konversational getriebenen Plattformen, reichert ihre Kundendaten an und ermöglicht es Ihnen, Ihre Kunden spezifisch und auf den Punkt zu erreichen. Von der Zielgruppe zur Zielperson. 365/24/7 !

In diesem Workshop erhalten sie einen Überblick über bestehende Lösungen und Anwendungsbeispiele. Außerdem entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ideen und Ansätze, diese Technologien sinnvoll im Rahmen einer digitalen Strategie einzusetzen und sinnvoll an ihre bestehenden Systeme anzubinden.

Anwendungsfelder für den Einsatz von Bots sind u.a. Customer Care, Marketing, Retention, HR, Concierge Services, und Vertrieb.

Prinzipiell ist der Workshop für Teilnehmer aus allen Branchen geeignet. Eine Schwerpunktausgestaltung für Tourismusoder  Pharma ist auf Anfrage möglich.


Der Workshop wird geleitet von Manfred Neumann, der sich seit vielen Jahren mit dem Thema Künstliche Intelligenz, Machine Learning und Bots beschäftigt. Als Digital-Experte und Marketing und Sales Profi transportiert er das Thema technisch, aber vor allem aus einer konkreten Anwenderperspektive.

„Die Zukunft des Warenverkaufs heisst conversational marketing. Sprachbefehle und direkte Konversation werden das wenig native Gefummel innerhalb von Webseiten nach und nach ersetzen. Aber nicht nur in der direkten Kundenkommunikation, sondern auch innerhalb von Unternehmen werden die Themen Bots und machine learning eine immer wichtigere Rolle einnehmen. Diese Entwicklung vollzieht sich in einem atemberaubenden Tempo, schon jetzt bieten die Internetgiganten IBM, Amazon und  Apple mit Tools wie ALEXA und SIRI Tools und Systeme direkt für Kunden an. Aber nicht nur für große Konzerne, sondern auch für den deutschen Mittelstand ergeben sich großartige Möglichkeiten und Perspektiven, diese Technologie zu verstehen und sinnvoll einzusetzen. Wir emfehlen daher unbedingt, sich rechtzeitig mit dem Thema Bots zu beschäftigen und entsprechende Einsatzmöglichkeiten zu prüfen und voranzutreiben.

Manfred Neumann, Digital-Experte und RCS-Factory-Referent

Privacy Preference Center